Bulls holen Nutzen des Zweifels – Ende des QE2 Bezüglich

ames Bullard, Präsident der Fed St. Louis Bank befindet sich in Prag spricht heute. Laut Bloomberg :

Er sagte , vier Bereiche insbesondere „makroökonomische Unsicherheit.“ Heben Dazu gehörten Unruhen im Nahen Osten und Nordafrika, die Naturkatastrophe in Japan “ , die US – Haushaltssituation und die Möglichkeit einer Regierung Herunterfahren“ , und Staatsschuldenkrise in Europa.
Vorsitzender Ben S. Bernanke hat keinen Hinweis darauf , die Zentralbank von seinem Plan abweichen gegebenen Anleihen bis Juni kaufen das Wirtschaftswachstum anzukurbeln und 8,9 Prozent Arbeitslosigkeit zu reduzieren.

Da QE2 von Herr Bullard erwähnt aufgrund enden im Juni und angesichts der „makroökonomischen Unsicherheit“ ist, sind wir weiterhin glauben , Flexibilität erforderlich ist (siehe Beitrag) in Bezug auf den aktuellen Fortschritt auf dem Markt. Der monatliche Arbeitsmarktbericht wird an diesem Freitag um 8:30 Uhr EDT freigegeben werden – ein weiterer Grund , sich über offene abgebaut bleiben sowohl bullish und bearish Ergebnisse.

Ab Montag ist in der Nähe hat der S & P 500 Index 94% der Kartons auf der what-you-wäre-erwarten-to-see-at-the-end-of-a-Korrektur-Liste abgehakt. Falsch Kurven sind eher die Ausnahme als die Regel, so werden wir auch weiterhin die Hausse den Vorteil des Zweifels zu geben, bis wir Beweise für das Gegenteil zu sehen.

Der CCM 80-20 Korrektur Index geschlossen Montag um 1167. Wie über die Tabelle unten gezeigt, diese 80-20 Niveau entspricht günstige Chance-Risiko-Ergebnisse aus einer historischen Perspektive.

Ein Risiko-Ertrags-Verhältnis von 1,00 stellt eine Situation, in der oben und unten für einen bestimmten Markt gleich sind. Höheres Risiko-Rendite-Verhältnis günstiger sind. Die untenstehende Tabelle nimmt einen genaueren Blick auf den S & P 500 aktuelle Profil. Die Verhältnisse in der Nähe der Unterseite der Tabelle zeigen die durchschnittliche und mittlere Risiko-Ertrags-Verhältnisse – die aktuellen Verhältnisse sind in den farbigen Kästchen oben gezeigt. Wenn wir sechs Wochen im Jahr blicken, das aktuelle Risiko-Ertrags-Profil auf dem Markt aus historischer Sicht ist sehr günstig.